-

noris network bei den WorldHostingDays 2017

Vorstellung der noris cloud

Nürnberg, 8. März 2017 – noris network AG, IT Dienstleister und Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren, nimmt an den WorldHostingDays 2017 im Europa-Park Rust teil (25. bis zu 31. März 2017). WHD.gobal 2017 ist eines der bedeutendsten Treffen der Hosting- und Cloud-Branche und noris network nutzt den Anlass, um erste Einblicke in Technik und Funktionsumfang seines kommenden Public-Cloud-Angebots noris cloud zu geben.

Die noris network AG ist mit ihrer Marke datacenter.de in der begleitenden Ausstellung der WorldHostingDays am Stand R02 im Bereich „Arena“ des Europa-Parks Rust vertreten. Den Kongressbeitrag leistet Dr. Thomas Fischer, Principal IT Architect bei noris network, mit seinem Vortrag „noris cloud – OpenStack made by noris network“ am Dienstag, den 28. März, um 14:35 Uhr im „Rock Café“.

Cloud-on-Top

noris cloud ist ein IaaS-Angebot, das ab dem 3. Quartal 2017 verfügbar sein wird. Unter Verwendung der Open-Source-Plattform OpenStack schafft noris network virtualisierte IT-Ressourcen inklusive Features wie LBaaS (Load Balancing as a Service), FWaaS (Firewalling as a Service) und Object Storage, die komplett integriert als Cloud-Plattform zur Verfügung gestellt werden. Eine weitere Besonderheit der noris cloud: Für den Betrieb der Hardware führt noris network in seinem Hochsicherheitsrechenzentrum in Nürnberg mit Cloud-on-Top ein zum Patent angemeldetes Verfahren ein. Dabei werden robuste, standardisierte Server extrem energieeffizient in der Abluft des mit KyotoCooling klimatisierten Rechenzentrums betrieben.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:
noris network bei den WorldHostingDays 2017

Sidr2
Gerne helfen wir
Ihnen weiter!


noris network AG

T: +49 911 9352-160
F: +49 911 9352-100
anfrage@who-needs-spam.noris.de