Zusammenarbeit intensiviert

Die Firmengruppe Hoffmann, mit ihrem bekannten Tochterunternehmen SONAX, hat die Zusammenarbeit mit dem Nürnberger IT-Dienstleister noris network weiter intensiviert. Zahlreiche IT-Kernsysteme, Vertriebs- und Collaborations-plattformen wurden bereits zum Hochsicherheitsrechenzentrumsbetreiber noris network AG ausgelagert. Mit ihrem hybriden IT-Konzept nutzen Hoffmann Mineral GmbH und SONAX GmbH jetzt das komplette Spektrum der noris network Dienste mit Colocation, Plattform- und Infrastrukturdiensten (PaaS, IaaS) sowie Managed Services.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Zusammenarbeit intensiviert

Zweites virtuelles Oktoberfest

Vom 18. September bis 3. Oktober 2021 findet als Ersatz für geschäftliche Treffen auf dem Oktoberfest die digiWiesn 2021 statt. In virtuellen und hybriden Veranstaltungen werden Vertreter der Digitalwirtschaft, IT-Spezialisten und Politiker „zamkemma“. Die noris network AG ist Hauptsponsor der Veranstaltung des Networking-Experten Werner Theiner vom German Mittelstand e. V. digiWiesn-Livestreams finden täglich statt. Hauptevent ist der „Almauftrieb“ am 28. September.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Zweites virtuelles Oktoberfest

Zertifizierte Rechenzentren – ein wichtiger Bestandteil der Banken-IT

noris network nimmt am Kongress COMPLIANCEforBANKS 2021 teil. Bei der Veranstaltung der Bankingclub GmbH treffen sich am 15. und 16. September 2021 in der Motorworld Köln Experten für die Regulatorik im Bankenwesen. Die noris network wird mit Spezialisten für IT-Services in der Finanzwirtschaft einen Infostand besetzen und mit einem Vortrag zur Bedeutung der Regulatorik für IT-Dienstleister informieren.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Zertifizierte Rechenzentren – ein wichtiger Bestandteil der Banken-IT

RISE baut ID-Software und hochzertifiziertes Sicherheitsrechenzentrum auf Basis der RISE ID Lösung in nur 8 Monaten auf und betreibt seit 1.7.2021 die Lösung für das deutschlandweite E-Rezept.

Der Informationstechnologie-Hersteller und IT-Anlagenbauer Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojektberatung GmbH baute nach Gewinn einer europaweiten Ausschreibung der gematik GmbH für Umsetzung und Betrieb in 8 Monaten den zentralen Identity Provider des elektronischen Rezeptes (IDP) in Deutschland auf. In den kommenden Jahren wird RISE die Lösung in zertifizierten und von gematik zugelassenen Rechenzentren durch RISE weiterentwickelt und betrieben. Damit wurde ein strukturtragendes Bindeglied der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens auf den Weg gebracht. Mit Hilfe des Services können Rezepte durchgängig elektronisch und bundesweit einheitlich abgewickelt werden.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

RISE baut ID-Software und hochzertifiziertes Sicherheitsrechenzentrum auf Basis der RISE ID Lösung in nur 8 Monaten auf und betreibt seit 1.7.2021 die Lösung für das deutschlandweite E-Rezept.

Einblicke in Themen zu FinsurTech

Auch 2021 gehört der IT-Dienstleister und Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren noris network AG zu den treibenden Kräften des Nürnberg Digital Festivals vom 9. bis 19. Juli. Vertreten durch CRO Joachim Astel nimmt noris network an zwei Sessions in den Kategorien „FinsurTech Fantasy“ und „FinsurTech“ am 14. und 15. Juli teil. Zwei weitere Vorträge kommen aus dem HR-Bereich von noris network am 13. und 14. Juli. Das Treffen der digitalen Community der Metropolregion Nürnberg plant mit einem Mix aus Präsenzveranstaltungen und virtuellen Alternativen – die Website der Veranstaltung wird dahingehend laufend aktualisiert. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Sessions der Veranstaltung für Teilnehmende kostenfrei.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Einblicke in Themen zu FinsurTech

Server Housing und Colocation auf höchstem Sicherheitslevel

Der Rechenzentrumsneubau der noris network AG in Nürnberg Süd ist durch den TÜViT nach TSI Level 4 und DIN EN 50600 zertifiziert. Damit bietet noris network das erste Colocation-Rechenzentrum, das dieses exzellente Qualitätsniveau bei Schutzbedarf und Höchstverfügbarkeit erreicht, und offeriert damit eine der hochwertigsten Rechenzentrumsmietflächen weltweit.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Server Housing und Colocation auf höchstem Sicherheitslevel

Perfekte Ergänzung für das EU-Geschäft

Die Unternehmensberatung Willis Towers Watson nutzt Rechenzentren der noris network AG in Nürnberg und München. So etabliert die internationale Unternehmensberatung nach dem Brexit eine DSGVO-konforme IT-Lösung für seine EU-internen Projekte und personenbezogenen Daten seiner EU-Kunden. Im Rahmen einer unabhängigen Ausschreibung durch Berater zeigte sich, dass noris network der optimale Colocation-Partner zur Ergänzung der weltweiten IT-Infrastruktur von Willis Towers Watson ist.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Perfekte Ergänzung für das EU-Geschäft

IT-Sicherheit im Mittelstand verbessern

Mit Fachvorträgen und Diskussionen in Online-Sessions will die SecurITy Week (17. bis 21. Mai 2021) insbesondere Verantwortliche in mittelständischen Unternehmen für das Thema IT-Sicherheit sensibilisieren und über neue Trends informieren. Zu den kompetenten Unterstützern und Vortragenden des Online-Events zählt der Nürnberger IT-Dienstleister noris network, der in eigenen Colocation-Hochsicherheitsrechenzentren umfangreiche Services im Bereich IT-Sicherheit anbietet.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

IT-Sicherheit im Mittelstand verbessern

IT-Flächen reserviert

Nachdem die BMW Group der erste Kunde im noris network Rechenzentrum in Aschheim bei München war, hat sie sich jetzt als erstes Unternehmen umfangreiche Rechenzentrumsflächen im zweiten Bauabschnitt der hochmodernen Anlage gesichert. Die von noris network genutzte modulare Klimatisierungstechnik mit indirekt freier Kühlung ermöglicht einen höchst energieeffizienten Betrieb des Rechenzentrums, auch wenn reservierte Flächen zunächst frei bleiben.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

IT-Flächen reserviert

Multicloud-Strategien realisieren

noris network trägt auch dieses Jahr wieder zum CloudFest (ehemals WorldHostingDays) bei, das als virtuelle Veranstaltung vom 23. bis 25. März 2021 stattfindet. Die drei Tage sind thematisch in die drei Themen „Die intelligente Cloud“, „Webprofis in der Cloud“ und „Die sichere Cloud“ unterteilt. noris network bedient das Kernthema „Die intelligente Cloud“ am 23. März um 15:05 Uhr mit einem Impulsvortrag. Dr. Thomas Fischer, Head of Technologies & Engineering bei noris network, erklärt, wie man in der noris Enterprise Cloud Multicloud-Strategien realisieren kann, die von klassischer Bare-Metal-Infrastruktur bis zur Integration mit Hyperscalern reichen.

Die komplette Pressemeldung finden Sie unter nachfolgendem Link als PDF-Datei:

Multicloud-Strategien realisieren