Managed Security

Ansprechpartner
Ihr persönlicher Ansprechpartner

Andreas Pohl
Head of Network & Security Operations
T: +49 911 9352-1328
E-Mail schreiben

2-Faktor-Authentifizierung

Sorgfältig teilen Sie Nutzern ausgewählte Rechte zu – aber ist die zugreifende Person dann auch die, die sie vorgibt zu sein? Gehen Sie auf Nummer sicher und erschweren Sie Identitätsdiebstahl: Die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) dient dem Identitätsnachweis eines Nutzers mittels der Kombination zweier verschiedener, unabhängiger Komponenten (Faktoren).

Folgende Faktoren/Identitätsnachweise können kombiniert werden:

  • Passwort (LDAP, AD)
  • Zertifikat
  • Einmalpasswörter (One Time Password – OTP)
    Hier werden für jeden Zugriff neue Passwörter verlangt. Diese werden durch ein Token via Liste oder Berechnung z. B. RSA erzeugt. Es können Hardware-Token oder Software-Token (z. B. eine App auf dem Smartphone) verwendet werden.
  • Biometrische Daten (z. B. Fingerabdrucksensor)
  • Optische Verfahren (z. B. QR-Code-Scanner)

Die Kombination und Konfiguration der Faktoren für die Identifizierung erfolgt kundenspezifisch. Über die für Sie optimale Technik und Konfiguration der 2-Faktor-Authentifizierung beraten Sie unsere Experten gern.

Sidr2
Gerne helfen wir
Ihnen weiter!


noris network AG

T: +49 911 9352-0
F: +49 911 9352-100
vertrieb@who-needs-spam.noris.de