Managed Backup
Die zuverlässige Sicherung Ihrer Daten

Ansprechpartner
Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jörn Westermann
Head of Cloud & Infrastructure Operations
T: +49 911 9352-1310
E-Mail schreiben

Managed Backup - Datensicherung durch Experten erstellen

Der Verlust wichtiger Daten oder längere Ausfallzeiten können im schlimmsten Fall Existenz-bedrohend sein. Mit unserem Managed Backup Service schützen wir Sie vor diesen Folgen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre sensiblen und wichtigen Unternehmens-Daten in unseren zertifizierten und hochsichereren Rechenzentren zu sichern und wiederherzustellen.

Managed Backup von noris ist ein File-System-Backup-Dienst, der Ihre zu sichernden Daten auf ein hochredundantes, mehrfach standortverteiltes Ceph-Object-Storage-System auslagert. So ist sichergestellt, dass versehentlich gelöschte oder verlorengegangene Dateien über Backups zuverlässig wieder eingespielt werden können - standortunabhängig - selbst im Katastrophenfall.

Nutzen Sie folgende Vorteile run um Ihre Daten:

  • Schutz vor Daten-Verlust & -Diebstahl sowie Ransomware
  • Höchste Datensicherheit durch Speicherung in zertifizierten und hochsicheren deutschen Rechenzentren
  • Entlastung Ihrer IT-Teams von Routineaufgaben durch unsere Backups
  • Keine Investition in eigene Backup-Umgebungen notwendig
  • Minimierung der Betriebsrisiken
  • Einfache Sicherung und schnelle Wiederherstellung Ihrer Daten

Zuverlässige Datensicherung mit dem Managed Backup

Kontaktieren Sie unsere Experten zum Thema Datensicherung und demzufolge mehr Sicherheit. Egal ob für Windows, Linux oder ein anderes Betriebssystem, wir sichern Ihre Daten!

Was bedeutet Backup?

Unter Backup versteht man das Kopieren von physischen oder virtuellen Dateien oder Datenbanken auf eine sekundäre Stelle zur Erhaltung im Falle eines Geräteausfalls oder anderen Problemen. Der Prozess der Datensicherung ist entscheidend für einen erfolgreichen Disaster Recovery (DR)-Plan.

Unternehmen sichern Daten, die sie im Falle von fehlerhafter Software, Datenbeschädigung, Hardwareausfall, bösartigem Hacking, Benutzerfehler oder anderen unvorhergesehenen Ereignissen für anfällig halten. Backups erfassen und synchronisieren einen Point-in-Time-Snapshot, der dann verwendet wird, um Daten in den vorherigen Zustand zu versetzen.

Backup- und Recovery-Tests untersuchen die Praktiken und Technologien eines Unternehmens für Datensicherheit und Datenreplikation. Ziel ist es, im Bedarfsfall einen schnellen und zuverlässigen Datenabruf zu gewährleisten. Der Prozess des Abrufs von gesicherten Dateien wird als Dateiwiederherstellung bezeichnet.

Die Begriffe Datensicherung und Datenschutz werden häufig austauschbar verwendet, obwohl der Datenschutz die übergeordneten Ziele Business Continuity, Datensicherheit, Information Lifecycle Management und die Vermeidung von Malware und Computerviren umfasst.

Ein Backup-Prozess wird auf kritische Datenbanken oder verwandte Branchenanwendungen angewendet. Der Prozess wird durch vordefinierte Backup-Richtlinien geregelt, die festlegen, wie oft die Daten gesichert werden und wie viele Duplikate (sogenannte Replikate) erforderlich sind, sowie durch Service Level Agreements (SLAs), die festlegen, wie schnell die Daten wiederhergestellt werden müssen.

Best Practices empfehlen eine vollständige Datensicherung mindestens einmal pro Woche, oft an Wochenenden oder außerhalb der Geschäftszeiten. Um die wöchentlichen Voll-Backups zu ergänzen, planen Unternehmen in der Regel eine Reihe von differentiellen oder inkrementellen Datensicherungsaufträgen, die nur Daten sichern, die sich seit dem letzten Voll-Backup geändert haben.

Sidr2
Gerne helfen wir
Ihnen weiter!


noris network AG

T: +49 911 9352-160
F: +49 911 9352-100
anfrage@who-needs-spam.noris.de