Datenarchivierung
Langzeitaufbewahrung Ihrer Daten

Ansprechpartner
Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jörn Westermann
Head of Cloud & Infrastructure Operations
T: +49 911 9352-1310
E-Mail schreiben

Datenarchivierung

Die Datenarchivierung von noris auf Basis der Technologie von FAST LTA löst die Probleme, die bei der Langzeitarchivierung von großen Datenmengen bei der Verwendung von Tape-Libraries entstehen. Die Daten werden 3-fach redundant auf WORM-Bricks abgelegt. Diese Bricks sind Speichermodule mit SSDs aus drei unterschiedlichen Chargen. Somit bleiben die Daten sicher lesbar - auch über sehr lange Zeiträume.

Durch die Verwendung von SSDs ist die Performance um ein vielfaches höher als bei Tape-Libraries. Somit ist es auch möglich sehr große Datenmengen zu handlen. Die Ablage, das Wiederauffinden und die Wiederherstellung der Daten sind somit kein Problem mehr.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsdauer werden die Bricks auf Wunsch an den Kunden ausgehändigt. Sie behalten immer die volle Kontrolle über Ihre Daten. Aufgrund der WORM-Architektur der Bricks ist die Ablage revisionssicher und auditierbar. Die Einhaltung von Compliance-Richtlinien ist somit jederzeit gegeben. Somit erhalten Sie als Kunde die passende Infrastruktur, um die Auflagen der DSGVO, GoBD (ehemals GDPdU) zu erfüllen.

Revisionssichere Datenarchivierung von noris network

Sidr2
Gerne helfen wir
Ihnen weiter!


noris network AG

T: +49 911 9352-160
F: +49 911 9352-100
anfrage@who-needs-spam.noris.de